Art-N-Gift

Die Kunst des Schenkens

Wer kennt die Situation nicht – man möchte einen Verwandten, den besten Freund oder den Partner mit einem ganz besonderen Geschenk überraschen und weiß nicht wie man es am besten anstellen soll? Ein Fotogeschenk ist immer eine gute Idee. Mittlerweile gibt es schon so viele verschiedene Arten, das für jeden Geschmack garantiert das Passende dabei ist. Allerdings sollte man nicht gleich bei dem erstbesten Anbieter bestellen, sondern sich auf dem Markt umsehen. Nicht alle online Fotoshops haben dieseleben Produkte im Programm.

Fotobuch & Fotokalender als Klassiker

Schon seit vielen Jahren gilt ein selbst gestalteter Fotokalender als beliebtes Geschenk zu Weihnachten. Der Termin des Festes Ende Dezember bietet sich gerade dafür an, einen persönlichen Kalender zu gestalten. Allerdings sollte man beachten, dass die Gestaltung einige Zeit in Anspruch nimmt. Gerade in der Vorweihnachtszeit bestellen viele in den Online Fotoshops, weshalb es manchmal zu verlängerten Lieferzeiten kommt. Damit sich alles noch rechtzeitig vor dem Fest ausgeht, sollte man sich schon frühzeitig mit dem Thema befassen. Der Kalender steht und fällt natürlich mit den ausgewählten Bildern. Es gilt also, das persönliche Fotoalbum nach den schönsten Schnappschüssen zu durchforsten. Am besten gelingt das, wenn man sich im Fotoprogramm auf dem Computer ein eigenes Album dafür erstellt. Auswählen kann man die Fotos unter anderem nach den Jahreszeiten oder nach speziellen Ereignissen, die das Jahr geprägt haben. Folgende Überlegungen sind beim Gestalten des Kalenders wichtig:

  • Formal des Kalenders – quadratisch, rechteckig
  • Größe des Kalenders
  • Wie viele Fotos sollen auf einer Seite platziert werden?
  • Soll es auch Platz für einen Text geben?
  • Art des Fotokalenders: Aufsteller für das Büro, Wandkalender, Küchenkalender, Familienplaner

Neben den Kalendern zählen auch Fotobücher zu den Klassikern. Diese ersetzen die Fotoalben, wo man früher ausgearbeitete Bilder eingeklebt hat. Heute gestaltet man Fotobücher ganz einfach online und kann dabei gleich mehrere Abzüge bestellen. Das zahlt sich zum Beispiel aus, wenn man Erinnerungen der Familie gleich an mehrere Personen verschenken möchte.

Fotogeschenke für Büro und Schule

Im Büro oder in der Schule zaubern Fotogeschenke ein Lächeln auf die Lippen, wenn die Zeiten stressig sind oder ein Examen ansteht. Die Auswahl an Fotogeschenken, die man getrost in das Büro oder in die Schule mitnehmen kann ist groß. Man kann zum Beispiel das Lieblingsfoto auf einen Collegeblock drucken lassen. Auch Behälter für Schreibsachen lassen sich ganz individuell gestalten. Gerne werden auch Mousepads mit persönlicher Widmung verschenkt. Kinder freuen sich zum Start in die Schule oder in den Kindegarten auch über eine lustige Brotdose mit dem Motiv des Haustieres oder einem Schnappschuss des letzten Familienurlaubs. Für den wohlverdienten Kaffee oder Tee im Büro bietet sich eine persönlich gestaltete Tasse an. Für den Überraschungseffekt sorgen dabei Tassen, die zunächst unifarben erscheinen. Gießt man eine heiße Flüssigkeit ein, kommt erst das Foto zum Vorschein.

Weitere Fotogeschenke

Die Auswahl an Fotogeschenken ist enorm – selbst T-Shirts und Sweater lassen sich heute individuell gestalten. In den online Fotoshops gibt es darüber hinaus die Möglichkeit, Fotos als Leinwände oder Hinterglasmalerei anfertigen zu lassen. Lustige Ideen für Kinder sind Puzzles oder Stofftiere. In der heutigen Zeit, wo fast jeder ein Smartphone besitzt, sind Handyhüllen willkommene Geschenke. Allerdings sollte man diese nur dann kaufen, wenn man sicher weiß welches Modell der zu Beschenkende tatsächlich hat.

Sparen beim Kauf von Fotogeschenken

Die individuelle Gestaltung von Geschenken hat seinen Preis. Schließlich handelt es sich dabei nicht um Produkte von der Stange, die in die Massenproduktion gehen. Für den Druck und die Nachbehandlung muss man eben bezahlen. Allerdings kann man beim Kauf sparen, wenn man Angebote mehrerer Fotoshops miteinander vergleicht. Darüber hinaus findet man im Internet Rabatte für Geschenke, die man in speziellen Fotoshops einlösen kann. Doch Achtung, manchmal gelten die Vouchers nur für die erste Bestellung. Hat man sich bereits in einem Fotoshop registriert, profitiert man oft nicht davon. Auf der anderen Seite wiederum gibt es laufende Aktionen für Stammkunden. Es lohnt sich den Newsletter zu abonnieren. Damit wird man regelmäßig über Aktionen informiert. Günstig kauft man meistens ein, wenn man gleich mehrere Fotogeschenke einer Sorte bestellt. Dann kann es zu Vergünstigungen kommen. Ebenso spart man, wenn man über einem bestimmten Mindestbestellwert Waren anfertigen lässt. Dann entfallen nämlich bei vielen Fotoshops die Versandkosten. Mit Gebühren für die Lieferung ist nämlich ebenfalls zu rechnen. Vorsicht ist geboten, wenn man das Fotogeschenk seiner Träume bei einem ausländischen Anbieter findet. Dann fallen im Normalfall nämlich deutlich höhere Lieferkosten an als wenn in Deutschland bestellt wird. Auch bei den Lieferkosten lohnt sich ein Preisvergleich. Ein Tipp ist auch, sich über die Bedingungen für einen Rückversand zu informieren. Da es sich bei Fotogeschenken um Unikate handelt, ist es meistens schwierig, sie abzulehnen. Immerhin kann der Shop sie ja nicht einem anderen Kunden weiterverkaufen.

Comments are closed.